Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Spitzkopfpython

Informationen zur Schlangenart

Spitzkopfpython Familie / Ordnung / Unterordnung:

Lateinischer Name:
Loxocemus bicolor

Beschreibung:

Heimat der Spitzkopfpython ist die mexikanische Pazifikküste sowie der Norden Costa Ricas. Hier findet man ihn in bewaldeten Gebieten in Höhenlagen zwischen null und 600 Metern.

Die Schlange hat einen stämmigen, bis zu 1,20 langen Körper, der durchgehend dunkelbraun gefärbt ist und bei Sonneneinstrahlung purpur glitzert. Der Spitzkopfpython bevorzugt es in Laub und lockerer Erde zu wühlen.

Auf dem Speiseplan stehen kleine Säugetiere sowie Jungvögel, die durch Erdrosseln getötet und anschließend am Stück verspeist werden.

Nach der Paarung legt das Spitzkopfpython Weibchen Eier, die ausgebrütet werden.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum