Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Olivpython

Informationen zur Schlangenart

Olivpython Familie / Ordnung / Unterordnung:

Lateinischer Name:
Liasis olivaceus

Beschreibung:

Der Olivpython gehört zur Familie der Riesenschlangen. Er beheimatet Nordostsaustralien und kommt in feuchten und trockenen Arealen vor. Vorzugsweise hält er sich auf felsigem Gelände auf.

Der olivfarbige Python wird 2 bis 4 Metern groß. Der längliche Kopf setzt sich deutlich vom Hals ab.

In der Nacht und Dämmerung lauert die Riesenschlange aus Verstecken am Boden verschiedenen Wirbeltieren auf.

Die Paarung geschieht in den Sommermonaten, bei der die Männchen Kämpfe um die Weibchen aufführen. Ein 11-40 Eier großes Gelege wird im November gelegt. Die Jungtiere schlüpfen zwei Monate darauf.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum