Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Mexikanische Schlankblindschlange

Informationen zur Schlangenart

Mexikanische Schlankblindschlange Familie / Ordnung / Unterordnung:
Schlankblindschlangen / Schuppenkriechtiere (Squamata) / Schlangen (Serpentes)

Lateinischer Name:
Leptotyphlops humilis

Beschreibung:

Die mexikanische Schlankblindschlange befindet sich im Norden von Mexiko und im Südwesten von der USA.

Diese Tiere haben eine gelbbraune Farbe und der Schlangenkörper ist schmal. Sie haben einen beweglosen und zahnlosen Oberkiefer. Die Schlangen können bis zu zwanzig Zentimeter lang werden und sie ernähren sich vorwiegend von kleinen Insekten. Na

ch der Winterruhe, im Frühjahr paaren sich die Tiere. Das Weibchen legt normalerweise im Sommer bis zu sechs Eier in einer Röhre unter der Erde. Wie alt diese Schlangen werden können, ist noch nicht bekannt.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum