Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Lichtensteins MacMahon-Viper

Informationen zur Schlangenart

MacMahon-Viper Familie / Ordnung / Unterordnung:

Lateinischer Name:
Eristicophis macmahonii

Beschreibung:

Die MacMahon-Viper gehört zu der Familie der Vipern. Sie lebt in Wüsten und Halbwüsten im Osten Irans, in Afghanistan und in Pakistan.

Sie erreichen eine Gesamtlänge von etwa 72 cm. Die RÜckenfarbe ist sandfarben.

Diese Schlange ist nachtaktiv und versteckt sich im Boden wenn es Tag ist. Sie ernährt sich außerdem von Echsen.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum