Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Buschviper

Informationen zur Schlangenart

Buschviper Familie / Ordnung / Unterordnung:
Vipern (Viperidae) / Schuppenkriechtiere (Squamata) / Schlangen (Serpentes)

Lateinischer Name:
Atheris squamigera

Beschreibung:

Die Buschviper (Atheris squamigera) ist die kleinste Art aller Vipern mit einer Länge von 75 cm.

Es gibt verschiedene Tiere davon, zum Beispiel die Grüne Buschviper und die Shaba-Buschviper. Die Grüne Buschviper bevölkert weite Teile von Afrika. Der grünen Buschviper ist die Nacht am liebsten, aber tagsüber findet man sie in Bäumen, um sich von der Sonne aufwärmen zu lassen.

Sie lebt in den Tropen und nimmt auch den Regenwald ein, aber man findet sie auch im Steppengebiet. Es gibt verschiedene Farben der Buschviper. Einige sind von der Unterseite bis hin zum Schwanz hell- bis dunkelgrün oder können gelblich gleichmäßig gefärbt sein.

Die Grüne Buschviper bevorzugt zum Paaren die sehr feuchten Monate und in Uganda ist die Zeit der Paarung von Oktober bis November.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum