Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Borneo-Kurzschwanzpython

Informationen zur Schlangenart

Borneo-Kurzschwanzpython Familie / Ordnung / Unterordnung:
Riesenschlangen (Boidae) / Pythons (Pythoninae) / Schlangen (Serpentes)

Lateinischer Name:
Python breitensteini

Beschreibung:

Der Borneo-Kurzschwanzpython (Python breitensteini) bewohnt, wie ihr Name schon erahnen lässt, die Insel Borneo. Dort lebt die Schlange im Sumpfgegenden, dichtem Dschungel, an Bächen und Flüssen und Sekundärwäldern. Entlang von Bächen und Flüssen lebt er ebenfalls.

Der Borneo-Kurzschwanzpython ist eine Pythonart, die bis zu zwei Meter lang wird (Weibchen werden etwas größer als Männchen) und hat einen gedrungenen Körper sowie einen kurzen Schwanz (was der Name ja auch sagt). Diese Schlange hat zudem einen langen und abgeflachten Kopf sowie einen kräftigen und muskulösen Nacken. Die Musterung dieser Schlange ist sehr unterschiedlich.

Der Borneo-Kurzschwanzpython ist eine nachtaktive Schlangenart. Viel ist über ihr Verhalten ansonsten nicht bekannt. Sie ist eine Lauerjäger. Diese Schlange wird bis zu 30 Jahre alt.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum