Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Bismarck-Ringpython

Informationen zur Schlangenart

Bismarck-Ringpython Familie / Ordnung / Unterordnung:
Riesenschlangen (Boidae) / Schlangen (Serpentes)

Lateinischer Name:
(Bothrochilus boa)

Beschreibung:

Man findet den Bismarck-Ringpython auf Neuguinea und einigen Nachbarinseln sowie dem Bismarck-Archipel und den Tokelau-Inseln. Dort sind der bevorzugte Lebensraum der Schlange, die sich immer in Bodennähe aufhält, Feuchtwälder, offenes Gelände und Sumpfgebiete.

Der Bismarck-Ringpython erreicht eine Körperlänge von 95 cm bis 174 cm und existiert in zwei Farbvarianten. Zum einen gibt es komplett braune Schlangen mit hellgelber Bauchseite und zum anderen orangebraun/schwarze Schlangen, die eine gestreifte, gebänderte oder gefleckte Musterung haben. Der Bismarck-Ringpython ist vom Körperbau stämmig. Der Kopf ist kurz und geringfügig vom Hals abgesetzt.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum