Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Amethystpython

Informationen zur Schlangenart

Amethystpython Familie / Ordnung / Unterordnung:
Riesenschlangen (Boidae) / Schlangen (Serpentes)

Lateinischer Name:
Morelia amethistina

Beschreibung:

Die Amethystpython gehört in die Gattung der Riesenschlangen und erreicht eine Länge von maximal 4 Metern. Die größten Exemplare dieser Gattung findet man in Australien. Die Farben der Amethystpython sind oliv bis rötlichbraun, am Bauch ist die Farbe weißlich grau und die Schuppen erinnern an einen Amethyst, welcher der Schlange den Namen wohl gab.

Ihre Heimat erstreckt sich über Neuguinea, Philippinen sowie Indonesien und Queensland in Australien. Bei Ihrem Lebensraum ist sie nicht so wählerisch, sie fühlt sich im Regenwald zu Hause sowie auch in Trockenwäldern.

Die Amethystpython ist eine dämmerungs- und nachtaktive Schlange welche meist auf Bäumen anzutreffen ist, doch auch im Wasser fühlt sie sich wie zu Hause, denn sie ist ein guter Schwimmer.

Ihre Nahrung besteht ausschließlich aus Säugetieren, sie verschmäht aber auch Vögel nicht.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum