Schlangenlexikon alle Schlangenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Ägyptische Sandboa

Informationen zur Schlangenart

Ägyptische Sandboa Familie / Ordnung / Unterordnung:
Riesenschlangen (Boidae) / Sandboas (Erycinae)

Lateinischer Name:
Gongylophis colubrinus

Beschreibung:

Die Ägyptische Sandboa ist eine ungiftige Schlange in der Kategorie Riesenschlange. Die Sandboa erreicht eine maximale Länge von 80 cm und ist sehr bunt gezeichnet. Die Farben zeichnen sich von schwarz auf gelblich grau und auch orangefarbenen Untergrund ab. Der Bauch ist ebenfalls gelblich grau.

Die Sandboa ist beheimatet in Nordafrika, ist aber auch anzutreffen im Sudan bis zum nördlichem Gebiet von Kenia. Sie bevorzugt trockene Halbwüsten sowie auch Steppengebiete. Die Ägyptische Sandboa ist eine Bodenbewohnerin, die sich tagsüber im lockeren Erdreich versteckt. Sie ist dämmerungs- und nachtaktiv und ist dann auf der Suche nach kleinen Säugetieren und Reptilien, welche sie durch Umschlingen tötet.

Die Paarungszeit ist in den Sommermonaten, im Herbst kommen dann etwas 15 lebende Jungschlangen zur Welt.

Werbung


Schnecken
Fische

(c) 2006 by lexikon-schlangen.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum